Hier finden Sie Presseberichte und Informationen

 

Weser Kurier
18.07.2016

Streit um ehemalige Bremer Bank

Nutzung des Namens
 

Die Immobilienfirma, die das ehemalige Gebäude der Bremer Bank vermietet, hat Ärger mit der Wettbewerbszentrale: Gerichtlich will sie den Maklern verbieten, den Begriff „Bank" weiter zu nutzen.

 

weiterlesen hier: Weser Kurier

Weser Kurier
28.11.2015

Ein Stück Innenstadtentwicklung beginnt am Domshof

Die wachsende Stadt, Teil 3
 

Was wäre die Innenstadt ohne Hochstraße am Breitenweg und ohne Parkhaus Mitte? Eine Menge Menschen – Bewohner und Besucher, Architekten, Vertreter der Bauwirtschaft, des Einzelhandels und der Politik – kommt bei dieser Frage regelmäßig ins Grübeln und malt sich aus, was wäre, wenn...

 

weiterlesen hier: Weser Kurier

NWZonline
04.07.2014

Oldenburg: Neues Leben in alter Post

Ortsbegehung
 

Die ehemalige Oberpostdirektion am Stautorkreisel stand lange Jahre leer. Nun zieht wieder neues Leben ein. Zurzeit wird an vielen Stellen noch gebaut für Praxen, Büros, Gewerbe, Wohnungen und eine Gastronomie.

 

weiterlesen hier: NWZonline

Weser Kurier
27.01.2016

Kita kommt an den Bremer Domshof

Geplant sich 40 Plätze ab 1. August
 

Am Donnerstag endet die Anmeldephase für das Kindergartenjahr 2016/2017. Dass es ab Sommer eng wird mit den bestehenden und geplanten Plätzen in Krippen und Kitas, ist absehbar.

 

weiterlesen hier: Weser Kurier

Weser Kurier
28.09.2015

Fruchthof wird Beratungsstelle statt Bananenhandel

Fachdienst Flüchtlinge und Integration
 

Die Fassade ist ein Schmuckstück auf den zweiten Blick. Aber spätestens der Spaziergang durch das gewendelte Treppenhaus lässt Besucher im ehemaligen Fruchthof am Breitenweg schmunzeln und an die lange Tradition des Unternehmens denken, das hier bis zum Umzug in die Überseestadt seinen Hauptsitz hatte. Die Pfosten der Messinghandläufe nämlich schmücken Ananasfrüchte in Originalgröße, ebenfalls aus Messing.

 

weiterlesen hier: Weser Kurier

NWZonline
04.07.2014

Alte Hauptpost in Oldenburg füllt sich mit Leben

Patio-Betreiber eröffnet mit Kompagnons eine 600-Quadratmeter-Gas­tronomie
 

Oldenburg Die ehemalige kaiserliche Oberpostdirektion am Stautorkreisel erwacht nach jahrelangem Leerstand zum Leben. Wie Lars Behrendt von der eigens für Konzeption und Vermarktung der Immobilie gegründeten Berenfels GmbH am Donnerstag mitteilte, sind 60 Prozent der verfügbaren Gewerbe- und Bürofläche bereits vermietet. Bis Ende des Jahres würden 90 Prozent der Flächen auch bezogen sein, unter anderem von einer Praxis für Handchirurgie und einem siebenköpfigen Zahnärzteteam. Zurzeit laufe die Konzeption für Mietwohnungen im Dachgeschoss. Dafür gebe es bereits eine 132 Personen umfassende Warteliste.

 

weiterlesen hier: NWZonline

 
Weser Kurier
19.11.2013

Zweite Baustelle am Domshof

Sanierungsarbeiten laufen
 

Bremen Ein paar Schuttcontainer vor der Gebäudefront sind fast die einzigen Hinweise darauf, dass sich hinter der Fassade Domshof 8-12 etwas tut. Die Adresse hat einen neuen Eigentümer. Der Bauunternehmer und Investor Thomas Stefes hat mit stillen Partnern das Gebäude dem bisherigen Eigentümer, einer Fondsgesellschaft, abgekauft und agiert nun als Geschäftsführer der eigens gegründeten Domshof 8-12 GmbH. 

 

weiterlesen hier: Weser Kurier

 

Kreiszeitung
12.12.2013

Visionen am Domshof

Neuer Eigentümer des Gebäudes „Bremer Bank“ will Standort beleben

 

Bremen - Von Viviane Reineking. Der Domshof soll zukünftig belebter sein. Das sehen jedenfalls Pläne und Visionen der neuen Eigentümer des Gebäudeensembles mit der Adresse Domshof 8–12 vor. Geschäfte, Gastronomie und Wohnen könnten in dem Komplex, der lange zu großen Teilen leerstand, einziehen.

 

weiterlesen hier: Kreiszeitung

Kaiserliche Post soll Hotel werden

Immobilien

 

Oldenburg - Der Gebäudekomplex der ehemaligen kaiserlichen Oberpostdirektion zwischen Stautorkreisel und Schlosshöfen hat neue Besitzer. Die Deutsche Telekom hat den Komplex mit 17 526 Quadratmetern Fläche im Innern und einem 8111 Qua­dratmeter großen Grundstück für einen nicht genannten Preis an die Bremer Investoren Thomas Stefes (Bauunternehmer) und Anton Brinkhege (Hotelier) verkauft.

 

weiterlesen hier: NWZinside

NWZinside
11.01.2013

Nutzungsrechte / Restriktionen

Die Mediadaten / Bilder sind ausschließlich für redaktionelle Zwecke wie Rundfunk, Print-, Online-und Radio-Nutzung zu verwenden.  Der Einsatz für andere Zwecke ist nicht zulässig.